Unsere Arbeit, Wo Wir Arbeiten, Aktuelles, Wer Wir Sind, Unsere Sponsoren, Kontakt, Wie Sie uns helfen können

ADIC wurde im Mai 1991 gegründet um die Arbeit in Gesundheit und Gemeindepartizipation weiterzuführen, welche von den Sandinisten begonnen wurde, jedoch keine Priorität der neuen Regierung darstellte.

foto de Helen Dixon

foto de Helen Dixon

Die Mission von ADIC war es sozial förderliche Projekte einzuleiten, welche die Lebensqualität der Menschen in extremer Armut verbessern sollte, mit der Idee, dass diese Leute diese Errungenschaften aufrechterhalten sollen. Das umgehende Ziel war es auf die größten Gesundheitsprobleme in den Gemeinden einzuwirken, mit dem Fokus auf Prävention, Partizipation und Einbindung. Die Absicht der Organisation wurde ohne Ideologie definiert, dafür aber mit einer Arbeitsmethode die auf „praktischer Untersuchung“ basiert.

Von Anfang an begrenzte ADIC den Fokus nicht nur auf städtischem Gebiet, sondern begründete das Arbeitsbereich auf den gesamten Bezirk Matagalpa. Jedoch wurde dabei die Arbeit in der Stadt Matagalpa priorisiert, da es dort einige Gemeinde am Stadtrand gab, wo sich extreme Armut abzeichnete. Heutzutage finden die meisten Projekte von ADIC in den ländlichen Gemeinden um die Stadt herum statt.

foto de Helen Dixon

foto de Helen Dixon

ADICs erste Ziele waren:

  • Partizipative Untersuchungen über soziale, wirtschaftliche und kulturelle Erscheinungen durchzuführen, mit der besonderen Beachtung von Frauen und Kindern
  • Das Bewusstsein über Gesundheitsprobleme in der Gemeinde zu verstärken
  • Die Gemeindeentwicklung finanziell, sowie personell zu unterstützen
  • Sich mit anderen sozialen und politischen Entwicklungsorganisationen mit gemeinsamen Zielen zu koordinieren

Sehen sie auch: Unsere Arbeit, Wo Wir Arbeiten, Aktuelles, Wer Wir Sind, Unsere Sponsoren, Wie Sie uns helfen können, und Kontakt

foto de Helen Dixon

foto de Helen Dixon

Anuncios